bitte 'Bilder' aktivieren
Berichte

Peter Schmid
Schachturnier in Bad Soden
Im Oktober spielten 6 Jugendspieler (Dennis, Jan, Ian, Florian, Philipp und Daniel) aus der Schachabteilung der Post SG beim höchstdotieretn Jugendschachturnier im hessischen Bad Soden. Insgesamt kamen ca 170 Spieler aus mehreren europäischen Ländern für vier Tage zusammen und kämpften um den 3000 Euro­Preisfond. Kein einziges bekanntes Jugendschachturnier bietet soviel,und deshalb war die Konkurrenz auch entsprechend stark. Es gab für jeden neun harte Turnierpartien und ein ansprechendes Rahmenprogramm mit dem Schachweltmeister von 2007 bis 2013, V. Anand, und dem jüngsten deutschen Schachgrossmeister V. Keymer. Von unserer Seite galt es erstmal Erfahrungen zu sammeln, und Dennis Klein war von uns am erfolgreichsten, er "überperformte" und gewann 130 DWZ­Punkte auf einen Schlag dazu, ein Quantensprung für einen Schachspieler. Es war für alle eine perfekte Vorbereitung für die neue Saison, in der alle sechs Jugendliche eine Mannschaft bilden in einer Erwachsenenliga Unterland. Sie dürfen sich dort berechtigte Meisterschaftshoffnungen machen.


Dennis und Philipp


Jan, Ian und Florian


Schachweltmeister V. Anand


zurück zu "Berichte"
bitte 'Bilder' aktivieren
 

www.postsg.de

externer Link:
verläßt unsere Seite in einem neuen Fenster:
fortfahren